Kommunikation mit Tieren

Tiere spielen in meinem Leben von jeher eine sehr wichtige Rolle.
Die geliebten Familienhunde, die mein Leben ab dem 4. Lebensjahr begleiteten, sind bis heute unvergessen.
Katzen, Kaninchen und Pferde kreuzten meinen Lebensweg ebenso wie Kühe, Schweine und Eidechsen.

Nach vielen Jahren im aktiven Hundesport führte mein Jack-Russell-Terrier Tom mich in unbekannte Gebiete der Kommunikation mit Tieren. Durch ihn lernte ich die Arbeit von Linda Tellington-Jones (TTEAM) kennen und dann auch die Tierkommunikation, die nun bereits seit 2003 nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken ist.

Lernen kann Freude bereiten

Durch meine Stute Silva beschäftige ich mich seit einigen Jahren mit dem alternativen Umgang mit Pferden, weit weg von Gehorsam, Leistung und Ehrgeiz.

Durch diese gesammelten Erfahrungen steht für mich heute die echte Freundschaft zum Tier im Vordergrund. Dazu gehört die ehrliche Bereitschaft sich zu reflektieren und Änderungen festgefahrener Verhaltensweisen auszuprobieren.
Bei alldem sollte das Ziel ein glückliches Zusammenleben sein, das für beide Seiten bereichernd und zugewandt ist und durch tiefes Vertrauen getragen wird.

Waldspaziergang mit den Mädels

die nächste Veranstaltung:

Kommullikation – Workshop Tierkommunikation

am 18.03.2018 und auf Anfrage (gerne auch in DEINEM Wohnzimmer)

Du interessierst Dich für die telepathische Verständigung mit Tieren? Du möchtest in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter erste Schritte in der Nonverbalen Kommunikation machen?
Du fragst Dich, ob das eigentlich wirklich klappt?

Dann ist der Workshop in Tierkommunikation genau das Richtige für Dich.
Wir üben in einer Gruppe von 4 – 6 Teilnehmern die telepathische und achtsame Verständigung und verbringen zwei Tage mit dem Eintauchen in fremde Welten.

Preis 64 EUR/Person

Für Menschen, die sich in Gruppen nicht so wohl fühlen, oder lieber alleine lernen, biete ich auch Einzelcoachings Zuhause an.